Foto: pd

BORKEN. Die neue Show von Özcan Cosar bildet die Quadratur des Kreises, denn es ist sein viertes Programm mit dem Ziel, die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen. Sein Sieg beim Deutschen Comedypreis 2019 in der Kategorie „Bester Newcomer“ zeigte bereits, dass er diesem Ziel schon ein ganzes Stück nähergekommen ist. Am 28. Oktober um 20 Uhr tritt der Comedian in der Stadthalle Vennehof auf. Tickets sind über www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

In „Cosar Nostra – Organisierte Comedy“ bringt Özcan Cosar auf die Bühne, was er in seiner interkulturellen Welt erlebt, erfahren und zu hören bekommen hat. Und als Mehrfachbegabter macht er das auf seine ganz eigene, höchst lebendige Art: Mit Beobachtungsgabe und Humor, mit Schauspiel und Tanz, mit Gesang und Gitarrenspiel, mit Spontanität und Kreativität. Und das so detail- und pointenreich, dass es einem das Zwerchfell permanent zupft. (pd/kre)