- Anzeige -

Allgemein

Afrikanische Schweinepest in Brandenburg

0
Für den Menschen ist sie ungefährlich, für infizierte Schweine liegt die Sterblichkeitsrate jedoch bei nahezu 100 Prozent. Heute Morgen hat das Bundeslandwirtschaftsministerium den Nachweis der Afrikanischen Schweinepest bei einem verendeten Wildschwein in Brandenburg nahe der polnischen Grenze bestätigt. Das kann auch Folgen für die Schweinehalter im Kreis Borken haben.

Frist für Überbrückungshilfe verlängert

0
Um einen Monat verlängert wurde die Frist für Unternehmen, die Corona-Überbrückungshilfe des Landes NRW nutzen möchten. Mit dieser Überbrückungshilfe können Solo-Selbstständige, Freiberufler sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ihre wirtschaftliche Notlage abpuffern.

Sonderprogramm Heimat 2020

0
Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen legt ein Sonderprogramm "Heimat 2020" zur Unterstützung von Vereinen und Verbänden während der Corona-Lage auf. Diese können einmalig bis zu 15.000 Euro Zuschuss abrufen.

Gullydeckel ausgehoben, Radfahrer verletzt

0
GROSS REKEN. Das hätte weitaus schlimmer ausgehen können. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde ein Radfahrer in Reken, der in der Nacht zum Mittwoch in...

Rollerfahrer schwer verletzt

0
57-Jähriger geriet in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem PKW zusammen.

11. Raesfelder Gartentage

0
RAESFELD/SCHERMBECK. Viele warme Frühlingstage in den vergangenen Wochen haben die Pflanzen in den Gärten zur Hochform auflaufen lassen. Alle Stauden, Rosen und Kübelpflanzen genießen dieses Wetter...

Kopfschmerzen nach dem Vatertag?

0
Anders als so mancher "Schluckspecht" macht sich der Buntspecht nichts aus dem Vatertag - und hat heute auch nicht mit Nachwirkungen zu kämpfen.

Ausfahrt am „Kuhm-Center“ wird umgebaut

0
Die Ausfahrt vom Kuhm-Center in die Wilbecke soll verbreitert werden. Am Montag beginnen die Arbeiten. Insbesondere Fußgänger und Radfahrer müssen mit Sperrungen an dieser Stelle leben.

1.000 Masken für einen guten Zweck

0
Wer Schwierigkeiten hatte, sich bis dato eine sogenannte Alltagsmaske zu besorgen, der kann diese am Samstag bei einer Verteilaktion der Stadt Borken bekommen. Von 11 bis 13 Uhr werden 1000 Stück ausgegeben. Der Erlös geht in einen Borkener Solidaritätsfonds zugunsten der heimischen Kultur und Gastronomie.

Dem Jugendtreff auf‘s Dach gestiegen

0
Heiden. Ein ganz besonderes Plätzchen hatten sich am Ostermontag in Heiden mehrere Jugendliche für ein Treffen ausgesucht - wenn sie schon nicht in den...

Weitere aktuelle Artikel