Foto: AdobeStock

BREDEVOORT. Nach zweijähriger, corona-bedingter Auszeit gibt es am Sonntag, 29. August, wieder einen Internationalen Büchermarkt. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren sich über 40 Aussteller aus den Niederlanden und Deutschland rund um die Koppelkerk. Mit dabei ist auch Guido Pracca von Charta Laudes, der als Handbuchbinder und Papierschöpfer in der Bücherstadt arbeitet. (kre)