Brömmel erneut Landesmeisterin

Erfolg für die Borkener Radsportfreunde.

Lisa Brömmel hat am Wochenende ihren Landesmeistertitel im Einzelzeitfahren verteidigt. Foto: Privat

Elsdorf/Borken. Im Rahmen des „66. Volksbank Giro 2018 “ wurden am vergangenen Wochenende die Landesmeisterschaften NRW im Einzelzeitfahren in Elsdorf ausgetragen. Hier gelang Lisa Brömmel von den Radsportfreunden Borken die Verteidigung ihres Landesmeistertitels auf Radsport-Verbandsebene.

Die Strecke verlief entlang des Tagebaus Hambach bei Elsdorf, eine Wendestrecke mit verschiedenen, schwierigen Kurven, in denen die Pedaleure auf Steine und Sand achten mussten. Das Wetter war herausfordernd: zwar sonnig, aber extrem windig, was den Zeitfahrern ein besonderes Problem darstellt, liegen sie doch auf dem Spezial-Lenker, was das Steuern ohnehin schwerer macht. Vor allem die Böen bis 65 Stundenkilometernkönnen dann gefährlich werden. Doch Brömmel meistertet auch dieses Problem: sie fuhr in der ‚Frauen Elite‘-Kategorie und setzte sich mit 28 Minuten und 22 Sekunden souverän und noch schneller als im letzten Jahr gegen Anna Giesen vom RSV Gütersloh (29:43) und Carmen Burmeister vom 1. FSV Köln 1899 (29:52) durch. Im Anschluss durfte Brömmel wie im letzten Jahr die Goldmedaille des Landesverbandes entgegen nehmen und freut sich auf die kommenden Deutschen Meisterschaften.