- Anzeige -

Borkener tödlich verunglückt

Pedelecfahrer wurde in Vreden von Auto erfasst

BORKEN. Ein Pedelecfahrer aus Borken ist heute Morgen auf der B70 bei Vreden tödlich verunglückt. Der 60-Jährige hatte gegen 5.50 Uhr aus Richtung Oeding kommend den Radweg an der Bundesstraße 70 in Richtung Vreden befahren. In Höhe einer Einmündung wollte der Borkener nach ersten Erkenntnissen die Fahrbahn in Richtung Gaxel queren. Dabei erfasste ihn das Fahrzeug eines 29-Jährigen aus Borken, der auf der B70 ebenfalls in Richtung Vreden unterwegs gewesen war. Für den Pedelecfahrer kam leider jede Hilfe zu spät. Die Polizei sperrte die Bundesstraße im Bereich der Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Experten des Unfallaufnahmeteams für mehrere Stunden in beiden Richtungen vollständig ab. (pd/kre)

Weitere Artikel