„Borkener Spielplatz App“ von Kindern für Kinder

Mit der kostenlosen "Borkener Spielplatz App" finden die Kinder und die Eltern schnell und zuverlässig den passenden Spielplatz in der Nähe.

Unter anderen werden mit Hilfe der integrierten Karte der Borkener Spielplatz App die Spielplätze im Umkreis angezeigt. Grafik: Stadt Borken

Borken. Entstanden ist die „Borkener Spielplatz App“ von Kindern für Kinder im Rahmen des Spielplatztester Projektes vom Jugendwerk Borken e.V. in Kooperation mit der Fachabteilung Jugendförderung der Stadt Borken. Bei dem gesamten Projekt stand die Beteiligung der Grundschulkinder im Mittelpunkt der Testung und Bewertung der Spielplätze. Das Projekt wurde vom LWL-Landesjugendamt gefördert.

Auch unbekannte Spielplätze entdecken

Die Spielplatzbewertung ergab, dass Borken in der Spielplatzgestaltung schon ganz viel richtig macht. Einige Spielplätze waren den Kindern aber unbekannt. Aus diesem Grund wurde von den Spielplatztestern mehr Werbung für die Spielplätze gewünscht. Dieses sollte durch eine Spielplatz App geschehen, daher wurde eine App mit den Kindern entwickelt.

Die „Borkener Spielplatz App“ ist wie eine Landkarte, auf der alle Spielplätze zu sehen sind und die Kinder durch anklicken die Spielplätze bewerten können. Weiter sind alle Spielgeräte, die die Kinder gesehen haben, aufgelistet. Mit der kostenlosen „Borkener Spielplatz App“ finden die Kinder und die Eltern schnell und zuverlässig den passenden Spielplatz in der Nähe.

Es gibt drei Möglichkeiten diese zu finden:

  • Mit Hilfe der integrierten Karte werden Spielplätze im Umkreis angezeigt.
  • Die Listendarstellung zeigt die Spielplätze sortiert nach Entfernung. So findet man schnell den nächsten Spielplatz. Man kann sich aber auch den Spielplatz auch aus der Liste heraus auf der Karte anzeigen lassen.
  • Weiterhin kann man gezielt nach Spielplätzen mit bestimmten Spielgeräten oder Extras suchen. Einfach im Filter die Suchkriterien angeben und es werden nur die Spielplätze angezeigt, die diese Kriterien erfüllen.

Die App bietet auch einige Extras:

  • In der detaillierten Spielplatzbeschreibung sieht man alle Spielgeräte zum Spielplatz auf einen Blick. Man kann sich auch die Bewertungen (Sterne) ansehen, die die Spielplatztester evtl. schon abgegeben haben. Es gibt es auch eine Fotogalerie vom Spielplatz.
  • Nach jedem fünften Spielplatzbesuch, erhält man für seinen Avatar neues Zubehör (Augenfarbe, Brille, Haare, etc.), um seinen persönlichen Avatar zu gestalten.
  • Man kann der Stadt schreiben, wenn einem auf dem Spielplatz etwas aufgefallen ist, z.B. eine Schaukel defekt ist.

Die App ist kostenlos im Google Store und demnächst im App Store erhältlich.