Borkener Grundschüler sind kreativ

Der große Banner, den die Stadtwerke Borken nun mit den Grundschülern aufhängten, weist auf die Ferienaktion "Bauspielplatz" sowie das diesjährige "Drum-Festival" hin. Foto: V. Rickert

Borken. Im Rahmen der Schulkinderbetreuung in den Sommerferien findet auch in diesem Jahr wieder der “Bauspielplatz” statt. In der Zeit vom 5. bis zum 23. August werden erneut Hütten und Häuser im Team geplant, erstellt und bemalt. Zudem stehen diverse Veranstaltungen, wie unter anderem der Besuch durch die Feuerwehr, die Polizei oder auch die Möglichkeit mit Traktoren in Berührung zu kommen, auf dem Programm. Höhepunkt des Ferienprogramms wird das große “Drumfestival” am 23. August (Freitag) sein, das erneut ein Fest für die ganze Familie sein soll.

“Die Schatzinsel”

Im Vorfeld zu dieser Aktion hatte die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Borken einen Malwettbewerb ausgerufen, an dem sich rund 450 Kinder der Borkener Grundschulen beteiligten. Passend zum diesjährigen Motto des Bauspielplatzes “Die Schatzinsel” reichten sie alleine oder auch im Klassenverband Bilder zum Thema ein. Am heutigen Dienstag (9. Juli) fand nun die Preisverleihung auf dem Gelände des Aquarius Freizeitbades statt, zu der ein Großteil der rund 450 Schüler, die sich an dem Wettbewerb beteiligt hatten, anwesend war. Die Grundschüler konnten sich vor der Bekanntgabe der Sieger über eine Zaubershow mit dem Künstler Alexander Wirth freuen.

“Die Bilder sind alle so schön geworden, dass sie im Herbst im Rahmen einer Ausstellung im Rathaus für die Öffentlichkeit ausgestellt werden.”

Sabine Sauret von der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Borken

Im Namen der Kinder- und Jugendförderung sowie der Stadtwerke Borken überreichten Sabine Sauret von der Stadt Borken und Antje Evers, Pressesprecherin der Stadtwerke, schließlich 17 Klassenpreise, 20 Einzelpreise sowie einen Sonderpreis. Die Sieger erhielten unter anderem Freikarten für das Aquarius oder auch Schwimmzubehör, für jeden Teilnehmer gab es zudem im Rahmen des Klassenpreises einen Edelstein und Süßigkeiten. Die Klasse 1a der Johann-Walling Grundschule, die ein gemeinsames Bild eingereicht hatte und damit mit dem Sonderpreis geehrt wurde, erwartet außerdem bald ein Teambuilding-Tag. (vr)