Das Kampagnenmotiv zeigt den lebendigen Pulsschlag unserer Stadt, bestehend aus den fünf Borkener Türmen und einem Herz. Foto: Stadt Borken

BORKEN. In diesen Zeiten ist es der Stadt Borken besonders wichtig, die lokale Wirtschaft zu unterstützen und den Zusammenhalt in der Stadtgesellschaft zu stärken. Denn große Herausforderungen lassen sich nur gemeinsam bewältigen. Dazu hat die Stadt Borken die Kampagne “Borken Heartbeat – Zusammen stark” ins Leben gerufen. Das Kampagnenmotiv zeigt den lebendigen Pulsschlag unserer Stadt, bestehend aus den fünf Borkener Türmen und einem Herz. Es symbolisiert eine trotz Krise weiterhin zusammenhaltende, vitale Stadt.

T-Shirt ab sofort erhältlich

Als erster Schritt kann das zeitlos gestaltete Motiv als T-Shirt ab sofort in einem Onlineshop unter www.borken-heartbeat.de kontaktlos und sicher erworben werden. Die “Borken Hearbeat”-T-Shirts werden für Damen, Herren und Kinder angeboten und für einen Preis von 18 Euro abgegeben.  

“Borken – Zusammen stark”, so der Slogan der Kampagne,
der auch auf den T-Shirts sichtbar ist. Foto: Stadt Borken

Erlös geht an lokale Betriebe

Mit dem Verkaufserlös werden die lokalen Betriebe über einen Solidaritätsfonds unterstützt. Der Gesamtbetrag fließt in voller Höhe in den Fonds zugunsten der heimischen Gastronomie und Kultur in unserer Stadt.

Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing: “Ich freue mich sehr, dass es uns mit dieser Teamleistung aus dem Rathaus zwischen Wirtschaft und Kultur sowie einem Borkener Unternehmen, welches die T-Shirts produziert, gelungen ist, die “Borken-Heartbeat”-Kampagne” ins Leben zu rufen und damit als Stadt vor Ort einen deutlichen Akzent setzen zu können. Wir als Stadtgesellschaft sollten gemeinsam dafür Sorge tragen, dass wir auch in Zukunft weiterhin Borkener Gastronomien aufsuchen und Kultur vor Ort erleben können.”

Die genauen Ausschüttungskriterien des Fonds werden derzeit in enger Abstimmung zwischen Politik und Verwaltung erarbeitet. (pd/vr)