Bildung in Präsenz und online

Semesterprogramm der VHS Borken für das 1. Halbjahr 2022 ist da

Foto: pd

BORKEN. Die VHS Borken veröffentlicht aktuell das neue Programmheft für das 1. Halbjahr 2022. Das Printheft liegt ab sofort in den Rathäusern und den üblichen Auslagestellen in Borken, Gescher, Velen, Heiden und Raesfeld aus. Die Kurse und Vorträge sind auch online abrufbar unter www.vhs.borken.de. Die Anmeldephase für die Angebote des Programms startet ab Dienstag, 11. Januar um 08.30 Uhr. Anmeldungen sind wie gewohnt sowohl online über den Warenkorb der VHS Homepage als auch persönlich in der VHS Hauptgeschäftsstelle an der Heidener Straße 88 möglich. Aufgrund der aktuellen Corona Situation wird darum gebeten, sich vorzugsweise online, per E-Mail oder postalisch anzumelden.

“Das neue VHS Programm für das Frühjahrssemester 2022 beinhaltet neben bewährten Präsenzkursen digitale Vorträge zu aktuellen Themen, die man sich bequem von zu Hause anschauen kann”, erläutert Timo Bertelwick, Leiter der VHS Borken. “Unser Schwerpunkt im Semester liegt aber wie gewohnt bei Veranstaltungen, die im Rahmen der jeweils aktuellen Hygiene- und Schutzbestimmungen vor Ort besucht werden können. Hier finden die Kundinnen und Kunden in den Fachbereichen zahlreiche Angebote für jeden Geschmack”, führt Timo Bertelwick weiter aus. Im Programm sind auch wieder einige Exkursionen.

Für Fragen und Informationen sowie zur Online-Anmeldung stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschule unter 02861-939238 und vhs@borken.de gerne zur Verfügung. Über aktuelle Entwicklungen informieren wir stets auch über die VHS Homepage und Facebook Seite www.facebook.com/vhsborken. Schauen Sie auch gerne auf YouTube der VHS Borken. Das Team der VHS Borken wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern in den Städten und Gemeinden eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit sowie Glück und Gesundheit im neuen Jahr 2022. (pd/kre)