Foto: AdobeStock

ZWILLBROCK. Wer unnötigen Plastikmüll vermeiden und keine Frischhaltefolie mehr verwenden will, der könnte zu Bienenwachstüchern greifen. In einem Workshop in der Biologischen Station Zwillbrock lernen Eltern und Kinder am Dienstag, 28. Juli, wie man Bienenwachstücher selbst herstellt. Unter Anleitung der Dozentin Helma Benke wird in Tüchern aus Baumwolle lebensmittelechtes Bienenwachs eingebügelt. Das Bienenwachstuch kann verwendet werden zum Einwickeln von belegten Broten, Gemüse- oder Obstresten oder dem Abdecken von Resteschüsseln. Beginn des Kurses ist um 14 Uhr. Die Kosten betragen für die Erwachsenen 14 Euro inklusive des gestellten Materials, für die Kinder 6 Euro. Weitere Informationen und Anmeldungen bei der Biologischen Station Zwillbrock unter Tel.: 02564/986020. (pd/kre)