Foto: AdobeStock

RAMSDORF. Ein Schwerverletzter und ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro bilden die Bilanz eines Verkehrsunfalls, zu dem es am Mittwoch in Velen-Ramsdorf gekommen ist. Ein Autofahrer hatte gegen 21.20 Uhr die Ostendorfer Straße in Richtung Ramsdorf befahren, war von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Ersthelfer fanden einen verletzten 62-jährigen Südlohner an der Unfallstelle vor. Dieser entfernte sich nach ihrem Eintreffen, wurde aber durch einen Zeugen aufgefunden. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Da sich der Verdacht auf den Konsum von Alkohol ergab, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ließ auf einen Blutalkoholwert von circa 1,6 Promille schließen. Ein Arzt entnahm Blutproben, um den Grad der Alkoholisierung exakt nachweisen zu können. Die Beamten beschlagnahmten sowohl das Fahrzeug als auch den Führerschein des Südlohners und fertigten eine Strafanzeige. (pd/kre)