Benefizspiel mit Schalke 04

Benefizspiel der Schalke 04 „Traditionsmannschaft“ in Borken am 11. September 2020 (Freitag) in der Netgo-Arena / Der Kartenvorverkauf startet am 29. November.

Die Organisatoren und Beteiligten des Benefizspiels trafen sich zu vorbereitenden Gesprächen in der Netgo-Arena. Foto: Carsten F. Bacher

Borken. Im kommenden Jahr, am 11. September 2020 (Freitag), findet ein Benefizspiel der Schalke 04 “Traditionsmannschaft” gegen eine Borken-Auswahl in der Netgo-Arena Arena im Sportpark am Trier statt. Dirk Oberschulte-Beckmann, langjähriger Stadionsprecher bei Schalke 04, wird das Spiel moderieren. Die Borkener Auswahl wird von Ralf Bugla und Jens Watermann trainiert und in den nächsten Wochen und Monaten zusammengestellt.

Organisation und Ablauf:

  • Das Hauptspiel wird voraussichtlich um 19.04 Uhr angepfiffen.
  • Am Nachmittag wird eine Borkener D-Jugend Stadtauswahl gegen eine DFB-Stützpunktmannschaft spielen.
  • Für das leibliche Wohl wird gesorgt und auch Unterschriften und Bilder mit Spielern der Schalke 04 “Traditionsmannschaft” werden möglich sein.

Kartenvorverkauf und Preise:

  • Erwachsene zahlen im Vorverkauf fünf Euro und acht Euro an der Abendkasse.
  • Kinder und Jugendliche ab einer Größe von 1,04 Meter zahlen drei Euro
  • Kinder unter 1,04 Meter haben freien Eintritt.

Der Kartenvorverkauf startet am kommenden Freitag (29. November) im Rahmen der Eröffnung des Borkener Weihnachtsmarktes und der Veranstaltung “Borken Eisgekühlt”. Dort sind die Karten im Cateringbereich erhältlich. Ab dem 2. Dezember sind die Karten auch bei den Hauptstellen der Sponsoren, der VR-Bank Westmünsterland eG., Stadtwerke Borken/Westf. GmbH, netgo Unternehmensgruppe GmbH, Hetkamp Gmbh sowie bei der Tourist-Info der Stadt Borken und im Ticket-Center der Borkener Zeitung.

Begünstigte:
Der Erlös der Veranstaltung aus Sponsorengeldern, Eintrittsgeldern und Spenden kommt den folgenden gemeinnützigen Einrichtungen zugute:

  • Aktion “Nachbarn helfen” der Borkener Zeitung / Lion Club Borken,
  • BürgerStiftung Aktive Bürger,
  • Mtoto wa Tanzania – Deutschland e.V. (pd/vr)