Foto: AdobeStock

REKEN. Auf frischer Tat überraschen konnte die Polizei in der Nacht zum Donnerstag einen Kraftstoffdieb in Reken: Die Beamten hatten den Unbekannten beobachtet, als er gegen 02.17 Uhr auf dem Gelände einer Baustelle an der Straße Berge Diesel aus einem Baufahrzeug abzapfte. Der Dieb flüchtete mit einem hellbeigen Audi Avant, vermutlich ein A6 älterer Bauart. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich blieb ergebnislos. Der Täter war circa 25 bis 30 Jahre alt, hatte kurze schwarze Haare, trug einen Dreitagebart und besaß ein südländisches Erscheinungsbild. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kripo in Borken: Tel. (02861) 9000.