Auto in Raesfeld ausgebrannt

Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Foto: AdobeStock_Heico Knüverling

Raesfeld. Ein parkendes Auto ist in der Nacht zum Freitag in Raesfeld in
Brand geraten. Das Feuer zog auch zwei weitere Pkw in Mitleidenschaft, die ebenfalls auf dem Grundstück an der Straße Nettelhoff gestanden hatten. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 3.000 Euro. Die Polizei hat das ausgebrannte Fahrzeug sichergestellt und die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (ots/vr)