Symbolbild: AdobeStock

BORKEN. Am Donnerstag (10.6.) öffnet das Aquarius wieder seine Türen für Schwimm- und Saunagäste. Für den Besuch ist eine Anmeldung erforderlich. Diese kann laut Pressesprecherin Antje Evers frühestens vier Tage vor dem gewünschten Termin erfolgen – und zwar online auf https://www.aquarius-borken.de/index.php?id=106. Die reservierbaren Zeitfenster betragen maximal drei Stunden. Wer mit Partnerin oder Familie kommen möchte, muss für jede Person eine Reservierung vornehmen. Denn es dürfen nur bis zu 300 Gäste gleichzeitig ins Bad.

Beim Besuch ist der ausgedruckte oder digitale Reservierungsnachweis an der Kasse vorzulegen. Für den Besuch im Aquarius ist ein negativer Testnachweis erforderlich, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Geimpfte und genesene Personen brauchen analog dazu die entsprechende (ärztliche) Bescheinigung. Im Bad gelten die bekannten Hygienevorschriften, insbesondere das Abstandsgebot.

Auch ein Besuch in den Freibädern in Velen und Ramsdorf kann über den obigen Link reserviert werden und auch für die Sauna im Aquarius gibt es ein eigenes Reservierungsfeld. Hier waren heute Morgen noch überall Termine frei. Der Eröffnungstag im Aquarius hingegen war bereits ausgebucht. Am Freitag war aber noch einiges frei. Besuche am Samstag können erst ab Mittwoch reserviert werden, Besuche am Sonntag ab Donnerstag. (kre)