Wer bin ich:

Mein Name ist Andreas Berger, 41 Jahre jung, verheiratet, 2 Kinder. Ich bin in Heiden aufgewachsen, arbeite seit 25 Jahren in Heiden und bin seit vielen Jahren ehrenamtlich aktiv in Heiden. Aktuell als Präsident des Allgemeinen Bürger-Schützenverein St. Georgius Heiden.

Warum bin ich parteilos:

Nur ein Parteiloser kann zu 100 Prozent unabhängig sein. Ich bin an kein Parteibuch gebunden, kann unparteiisch und neutral vermitteln. Der Vorteil einer Parteilosigkeit ist, dass man sich für viele Entscheidungen im Zweifel nicht einer Fraktion unterwerfen muss.

Mein größtes konkretes Ziel für die nächste Legislaturperiode:

Ich möchte das Rathaus offener machen. Die Heidener sollen wissen, dass Sie im Rathaus immer herzlich willkommen sind. Das Rathaus ist für sie da! Daher werde ich regelmäßige Bürgersprechstunden sowie einen Kinder-und Jugendrat einrichten! Gemeinsam für unser Heiden.

Warum sollte man mich wählen:

Heiden ist meine Heimat. Hier bin ich zuhause. Durch meine nun 25-jährige berufliche und ehrenamtliche Tätigkeit in Heiden bin ich sehr gut vernetzt. Ich weiß wen ich hier ansprechen muss. Vor allem das miteinander sprechen, arbeiten und Lösungen finden ist meine Stärke.

Mein politisches Vorbild:

Ein politisches Vorbild habe ich nicht. Ich achte viele Menschen und schätze die Dinge, die sie getan haben, möchte aber meinen eigenen Weg gehen und Erfahrungen machen. Eigene Ideen und Lösungen sehe ich als sehr wichtig an.