Mariele Millowitsch und Walter Sittler lesen Anfang Februar in der Stadthalle Vennehof. Foto: PF

Borken. Mariele Millowitsch und Walter Sittler waren beide die Hauptdarsteller der Comedyserie „Nikola“, die von 1996 bis 2005 mit hohen Einschaltquoten im Fernsehen lief. Am 7. Februar 2020 (Freitag) um 20 Uhr, kommen die beiden Schauspieler in die Stadthalle Vennehof, wo sie aus dem Roman „Alte Liebe“ von Elke Heidenreich und Bernd Schröder lesen werden. Mit klugem Witz und heiterem Ernst erzählen die Autoren die Geschichte einer in die Jahre gekommenen Liebe. Was ist geblieben nach 40 Jahren Ehe? Sind wir die, die wir gern wären? Und, was soll das eigentlich alles?Fragen über Fragen, denen die Protagonisten Lore und Harry nicht länger ausweichen können. In umwerfenden Dialogen und mit viel Selbstironie lesen Mariele Millowitsch und Walter Sittler Szenen einer Ehe, in der sich wohl ganze Generationen wiedererkennen können.

Karten für die Lesung gibt es zum Preis ab 32,30 Euro im BZ Ticketshop, Bahnhofstraße 6 und online unter www.adticket.de. (pd/vr)