Altarkreuz entwendet

Vergoldetes Kreuz stand in der Johanneskirche

BORKEN. Unbekannte haben aus der St. Johannes-Kirche an der Kapuzinerstraße ein vergoldetes Altarkreuz gestohlen. Das meldet die Polizei. Das Kreuz hatte auf einem Nebenaltar des Gotteshauses gestanden. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag, 1. Oktober, 8 Uhr und Mittwoch, 6. Oktober, 8 Uhr. Die Kripo in Borken bittet um Hinweise unter Tel. (02861) 9000. (pd/kre)