Erlebnisregion Bocholter Aa

LAG der LEADER-Region „Bocholter Aa“ genehmigt vier weitere Projekte.

Die Region Bocholter Aa ist für viele ein beliebtes Ausflugs- und Freizeitziel. Foto: Region Bocholter Aa

Kreis Borken. Das Tourismus für viele Städte und Kommunen in der Region Bocholter Aa ein wichtiges Thema ist, wurde auch in der Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region „Bocholter Aa“ am vergangenen Dienstag deutlich. Denn die vier genehmigten Projekte der LAG haben alle einen touristischen Hintergrund. Vor allem das Thema „Wandern“ spielt eine zentrale Rolle. Hier eine Übersicht der Projekte:

  • „Wandertagestouren in der LEADER-Region Bocholter Aa“
    Inhalt und Ziel dieses Projektes ist es, übergreifend in der Region „Bocholter Aa“ ein erstes Angebot von optimal ausgeschilderten und gut erreichbaren Wanderwegen zu erhalten. In dem Projekt geht es vor allem darum Wanderangebote für die Bewohner und Besucher zu schaffen.
  • “Entwicklung eines Wanderwegekonzeptes in Velen und Borken (Die Berge)“
    Die Kommunen Borken und Velen möchten sich mit einem neuen Wanderwegekonzept im Naturraum „Die Berge“ touristisch weiterentwickeln und sich gegenüber anderen touristischen Destinationen im Bereich Aktiv- und Gesundheitstourismus profilieren.
  • „Aufwertung der einstigen Eisenbahnbrücke (Viadukt) über den Holtwicker Bach in Bocholt, Ortsteil Barlo“
    Das historische Viadukt in Bocholt-Barlo soll mit LEADER-Mitteln aufgewertet und zugänglich gemacht werden. Dabei soll verschiedenen Zielgruppen ein Teil der Geschichte der Region nähergebracht werden.
  • „Lauschtour durch die Region – digitale Stadtführung“
    In der Region „Bocholter Aa“ und den damit verbundenen Städten Velen, Borken, Rhede, Bocholt und Isselburg nimmt der Tagestourismus stetig zu. Den Besuchern soll es dabei ermöglicht werden, eine Stadt mittels mehrsprachigem Audioguide und GPS, auf eigene Faust kennenzulernen.

Die endgültige Entscheidung über eine Förderung und die Höhe der Fördergelder trifft nun die Bezirksregierung Münster. Dazu unterstützt das Regionalmanagement der Region die einzelnen Projektträger bei der weiteren Antragstellung. Weitere und detaillierte Informationen zu diesen und sich bereits in der Umsetzung befindenden Projekten finden Sie im Internet unter www.region-bocholter-aa.de.

LEADER-Sprechstunde
Am kommenden Montag (8. Juli) findet von 14 bis 16 Uhr zudem die monatliche LEADER-Sprechstunde im Rathaus in Borken (Raum B42) statt. Bei Fragen zu LEADER oder zu laufenden Projekten sind Interessierte herzlich eingeladen in dieser Zeit direkt und ohne Terminvereinbarung mit unseren Regionalmanagern zu sprechen.