BORKEN. 440 Kinder in 19 Klassen werden ab dem Sommer als I-Dötze die Borkener Grundschulen besuchen. Das Anmeldeverfahren sei jetzt abgeschlossen worden, meldet die Stadt Borken. 58 Kinder besuchen die Johann-Walling-Schule und bilden hier drei Klassen. Fünf Klassen macht die Remigius-Grundschule für 125 Kinder auf. In der Josefschule (GSV) werden 69 Kinder in drei Klassen beschult, eine Klasse davon befindet sich in Marbeck. Die Cordulaschule Gemen nimmt 81 Kinder in vier Klassen auf. 56 Kinder werden die Roncallischule Weseke in zwei Klassen besuchen. Ebenfalls zwei Klassen gibt es in der Astrid-Lindgren-Schule Burlo, wo demnächst 51 Schulanfänger erwartet werden.

In Abstimmung mit den Schulleitungen und den Eltern konnten einvernehmliche Lösungen bei den Anmeldungen gefunden werden. Um den lokalen Anmeldungen entgegenzukommen wird in Marbeck eine Klasse mit 30 Schülerinnen und Schülern gebildet. Dies ist rechtlich mit der Schulaufsicht und pädagogisch mit der Schulleitung abgestimmt. (pd/kre)