Gemeinsam trainieren und beim Volkslauf starten!

Offene Trainings für den 33. Raesfelder Volkslauf am 31. Mai (Freitag).

Der Volkslauf in Raesfeld bietet Läufe für Groß und Klein. Foto: PF

Raesfeld. Seit 1986 organisieren Mitglieder des TSV-Lauftreff jedes Jahr den inzwischen weit über die Grenzen Raesfelds bekannten Raesfelder Volkslauf, das größte Breitensportevent in der Schlossgemeinde. Der Raesfelder Volkslauf findet traditionell jeden letzten Freitag im Mai statt. Der TSV-Lauftreff bietet allen Laufinteressierten, sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen, nach Absprache wöchentliche Trainingszeiten, um gemeinsam die Umgebung Raesfelds laufend zu erkunden. Auch Nichtmitglieder sind hierzu herzlich eingeladen. Die Trainings finden dienstags und donnerstags ab 19 Uhr sowie samstags ab 15 Uhr statt, Treffpunkt ist am Sportplatz „Hagenwiese“.

Infos zum 33. Raesfelder Volkslauf

Auch in diesem Jahr ist der Start sowie der Zieleinlauf des Raesfelder Volkslaufes wieder an der Sporthalle „Zum Michael“. Um 16.30 Uhr startet der 400 Meter lange Bambinilauf, eine Stunde später, um 17.30 Uhr, beginnt der Schülerlauf über 1000 Meter. Um 18 Uhr haben Schüler die Möglichkeit, am 2,3 Kilometer-Lauf teilzunehmen. Der Startschuss für den Fünf-Kilometer-Volkslauf fällt um 18.30 Uhr. Um 19.30 Uhr beginnt schließlich der Lauf über zehn Kilometer. Online-Anmeldungen sind noch bis zum 27. Mai unter www.my4.raceresults.com/115040 möglich. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag selber ab 16.30 Uhr bis jeweils 30 Minuten vor den Starts möglich. Jeder Läufer erhält im Ziel eine Urkunde. Die Klassensieger erhalten einen Pokal. Zweit- und Drittplatzierte erhalten Sachpreise.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tsv-raesfeld.de.